Lesetipps aus der Dorfbücherei

Das haben wir gelesen…

 

Bettina Storks

Das Haus am Himmelsrand,

Eine Uhrenfabrik im Badischen, ein Gutshaus in den Vogesen und  die  Geschichte zweier Familien die vor 6o Jahren  begann, bilden den Hintergrund für Bettina Storks‘ Roman.

Lizzi Tanner lebt mit Partner und Tochter im beschaulichen Freiburg ein Leben ohne große Sorgen. Am Krankenbett ihres Großvaters gibt sie ihm kurz vor seinem Tod ein Versprechen das ihr eigenes Leben und das ihrer Familie in eine tiefe Krise stürzen wird.  Um  dieses Versprechen einzulösen, beginnt sie mit der Recherche  der eigenen Familiengeschichte. Der Geschichte einer  alteingesessenen badischen Uhrenfabrik, die zurückgeht bis in die 1930er Jahre.

 Das jedoch stößt bei ihrer Mutter und ihrem Bruder auf nicht  besonders  viel Begeisterung. Aber um der Gerechtigkeit willen und weil sie es ihrem Großvater am Totenbett versprochen hat lässt  sich  Lizzi nicht von ihrem Vorhaben abbringen und stößt bald auf Ungereimtheiten  in der Firmengeschichte der Familie Kirchmann. Was hat ihr Großvater Bodo Kirchmann vor 60 Jahren getan, das einige Familienmitglieder davon abhält  nicht mit Lizzi zu sprechen.

 Eine spannende und emotionale Familiengeschichte,  ein Roman, der im Bücherregal der Dorfbücherei zu finden ist.

 

Viel Spaß beim Lesen wünscht das Team der Dorfbücherei ,

Sabine Royle und Kerstin Hönemann

  

„Dorfbücherei“  immer  am Donnerstag  von 17: 00 – 18:00 Uhr
und am Freitag von  10:00 – 12:00 Uhr im Pfarrheim Bökenförde..

 

vorherige Seite nächste Seite