Nikola Scott, Zeit der Schwalben

 

England, Ende der fünfziger Jahre. Elisabeth Holloway ist sechzehn  Jahre, als von ihrem Vater  im Sommer für einige Wochen ans Meer geschickt wird.

 Ihre Mutter ist todkrank und möchte dass  Elisabeth einige unbeschwerte Wochen bei der Familie einer alten Freundin verbringt. 

Elisabeth  erlebt mit den Kindern der Familie Shaw  einen unvergesslichen Sommer. 

Es werden Ferientage  die sie ablenken von ihrem bedrückenden  Zuhause und vom  Sterben der geliebten Mutter. Sie verliebt sich in den lebensfrohen Sohn der Familie Hart.

 London, vierzig Jahre später. Adele Harrington kurz Addi genannt  ist zu Besuch im Hause ihres Vaters. Die Familie trifft sich zum Todestag ihrer Mutter Elisabeth. Beim Aufräumen im  Arbeitszimmer ihrer verstorbenen  Mutter entdeckt Addi  Unterlagen und Fotos die sie neugierig werden lassen.

 Welche Bedeutung  hat der14. Februar, denn das ist doch ihr eigener  Geburtstag......

Nikola Scott hat mit „Zeit der Schwalben“ einen unterhaltsamen Schmöker geschrieben, der uns    ins England  der fünfziger Jahre und  den Leser*in die  besonderen Moralvorstellungen der damaligen Zeit  vor Augen hält..

 

Viel Spaß wünschen das Team der Dorfbücherei.



Kerstin Hönemann (Tel. LP 21929)

Sabine Royle (0160-4546415 oder sabine.royle@freenet.de)

Unter Facebook: Dorfbücherei Bökenförde oder auf
www.boekenfoerde.de / kfd / Dorfbücherei

Hier findet ihr die aktualisierte, komplette Bücherliste inkl. der Hörbücher als Microsoft Excel-Datei:


Anleitung zur Bücherliste

Hallo Ihr Lieben,

wir haben die Rückmeldung bekommen, dass unsere Bücherliste etwas schwer zu bedienen ist.
Wir haben jetzt schon mal nach Autor alphabetisch sortiert und eine Anleitung erstellt mit der Ihr wirklich einfach nach allem suchen könnt, was die Liste an Informationen bereitstellt. Ihr könnt nichts kaputt machen – also ran.

Meldet Euch wenn Ihr noch Fragen / Anregungen habt. Wir freuen uns über jede neue Idee.

Wir haben die Liste als Excel-Datei erstellt, damit das Suchen und Finden von Büchern so einfach wie möglich funktioniert.

Wenn Du die Liste geöffnet hast kannst Du in jeder Spalte suchen.

Suchst Du zum Beispiel nach Büchern von Charlotte Link klickst Du in der Spalte B (Autor Name) auf das kleine Kästchen (Filter-Symbol)  in der Überschrift

 

Dort öffnet sich ein Fenster, dort kannst Du entweder von A – Z / Z – A sortieren (oben) oder im Feld mittig den Begriff eingeben, den Du suchst. Sofort zeigt er Dir alle vorhandenen Einträge.

 

Entferne einfach den Haken bei allem was Du nicht brauchst

Klick auf „ok“

Und schon hast Du eine Übersicht aller Bücher

 

Möchtest Du die Einstellung rückgängig machen klickst Du wieder auf das Filter-Symbol und setzt den Haken wieder auf alles

 

Die Filter-Symbole findest Du in der Überschrift in jeder Spalte. Du kannst also in jeder Spalte suchen. Nach Autor, Titel oder sogar im Inhalt nach Stichworten wie z. B. den Namen Deines Lieblings-Detektives.

Versucht es mal. Es kann nichts kaputt gehen.

Viel Spaß beim Stöbern.  

Das Team der Dorfbücherei.

 

vorherige Seite nächste Seite